Dienstag, 31. März 2009

two days after...

Bordenau IV ist vorbei, der Bordenaukater beginnt:
Schlaf? Genug? Was soll ich denn damit?
Nähen? Alleine? Geht gar nicht!
Essen? Zu festen Zeiten? Ohne hinterher zu platzen?

Alles blöd! Na gut, nicht alles, aber ein Leben ohne Bordenau schon irgendwie. Gut das es im Oktober weiter geht!
Und da ich dieses Mal ja tatsächlich etwas fertig bekommen habe (den fehlenden Rocksaum und den fehlenden Hut zähl ich mal nicht), könnte ich mir ja fürs nächste Mal wirklcih die Bordenau-Restekiste vornehmen, oder?

Und was treib ich nun? Allein und einsam? Ich glaub ich nehm die Hexenküche in Betrieb *irrkicher* Man muß sich den Wahnsinn doch so lange wie möglich bewahren, oder?

In diesem Sinne:
Manna manna...

Kommentare:

Caythlin hat gesagt…

badiiiii bidipiiiiii ......

Birgit hat gesagt…

....bi di bidibbi ;-)

Und ja, alleine nähen ist nach so viel input schrecklich öde.