Mittwoch, 7. Oktober 2009

Düstere Vorzeichen

Ich werde alt!
Jetzt ist es definitiv und offiziell und nicht mehr zu leugnen! Gut, irgendwie hab ich es ja schon lange geahnt, ich weiß auch, dass ich dieses jahr Nulle, was mir, trotz meiner beharrlichen Weigerung selbigen Tag irgendwie zu feiern (Ich hasse GebFeiern im allgemeinen, nicht im speziellen), relativ kalt am Allerwertesten vorbei geht.
Aber jetzt wandelt sich dieses Gefühl in bitteres, klares und nicht zu verleugnendes Wissen. Man sieht die Jugend vorbeirauschen, fragt sich wo all die Jahre geblieben sind, und steht in der Drogerie vor der Falten- anstatt vor der Pickelcreme.
Es ist offiziell: Ich werde alt!

Was das düstere Vorzeichen ist, was es so eindeutig macht?
.
.
.
.
.
.
.
.
Ich bin heute abend zu meiner ersten Tupperparty eingeladen.
Na wenigstens bin ich nicht die Einzige die alt wird, und wenigstens bin ich nicht auf die Schnapsidee gekommen sowas auszurichten!

Kommentare:

Christine Lorenz hat gesagt…

LOL - ich war auf meiner ersten Tupperparty mit 24 (ausgerichtet von einer 22jährigen) und da war ich NICHT alt. Alt ist man, wenn man das erste Mal in Bus oder Bahn einen Platz angeboten bekommt - ich schätze wenn das passiert erschieße ich mich ;)

Filiaumbrae hat gesagt…

Öhm, auf meiner ersten Tupperparty, die meine Mama damals ausgerichtet hat, war ich auch 20 oder so :D
Außerdem finden wir doch insgeheim Tupperpartys alle ganz toll ;)
Lass dich nicht runterziehen *knuddel*

Anonym hat gesagt…

@ christine: dann müsste ich schon längst tot sein. aber du hast recht, es schockt beim ersten mal.
andererseits: ich bin noch nie zu einer tupperperty eingeladen worden. was bin ich jetzt? jenseits der zeit?

caterina

Moreen hat gesagt…

@caterina: Du bist doch zeitlos - das weisst Du doch :)

Birgit hat gesagt…

Glaub mir, es gibt da ganz andere Dinge die dafür sorgen, dass du dich alt fühlst (Junge Leute zum Beispiel *hrmpf*.