Mittwoch, 21. Oktober 2015

Die sich den Wolf näht

*puuuuuuuuuust*
Hui, hier ist ja schon wieder viel zu lange nichts passiert. Aber ganz ehrlich, den September über war mir nicht nach bloggen, und die letzten Wochen bin ich zu nicht viel gekommen.
Eigentlich wollte ich euch auch nach dem letzten Stoffmarktbesuch vor 10 Tagen wieder meine Beute zeigen, aber irgendwie ist die dann doch ganz schnell in der Waschmaschine gelandet, bevor ich sie fotografieren konnte. Waren aber eh fast nur einfarbige Sweatstoffe.
Dafür zeige ich euch jetzt mal die ersten Sachen, die daraus geworden sind:


Zunächst einmal, hat mein Großer eine neue Jogginghose bekommen. Ganz schlichter 3-Teile-Schnitt aus der aktuellen Ottobre Kids. Sie ist oben ein wenig arg lang geworden, aber er mag sie, und das ist bekanntlich die Hauptsache.
Aber eigentlich gab es die Hose eh nur, weil ich nach dem ersten Projekt noch etwas von dem wundervoll flauschigen grauen Stoff übrig hatte


Als ich diesen Pullover (ebenfalls in der aktuellen Ottobre Kids 4/15) entdeckte stand fest "Der muss es sein!" Glücklicherweise gefiel er meinem Großen ebenso wie mir, vorausgesetzt ich nähe ihn nicht in hellgrau/dunkelgrau sondern in rot/grau.

 
Leider war der Halsauschnitt nach Verwendung des roten Sweatstoffes viel zu groß geraten. Er rutschte zwar nicht über die Schultern, aber für einen kuscheligen Winterpullover war es dann doch zu frisch am Hals. Darum habe ich noch ein zweites, breiteres Halsbündchen in dunkelgrau angesetzt. Anprobe steht noch aus.
Die Augen habe ich übrigens nicht wie in der Anleitung appliziert, sondern aufgestickt (logisch). Vielleicht kennt ihr sie ja noch vom Tatzelwurm. Ich finde sie sind auch wolfstauglich
 
Verlinkt bei made4boys

Kommentare:

Fräulein Wunderbunt hat gesagt…

Der ist ja schön geworden!
Das Rot bringt den Wolf nochmal so richtig gut zur Geltung.
Ich liebäugel auch mit diesem Schnitt ... beim Angucken deiner Fotos bekomme ich auch gleich Lust loszulegen;)
Liebe Grüße,
Fräulein Wunderlich

Giliell hat gesagt…

Ohhh, der Pulli ist aber toll. Gibt's den auch für große Kinder?

Alashiya hat gesagt…

Der ist SEHR cool! Mir ist der Pulli die Tage in einem Nähladen-Schaufenster begegnet und ich muß sagen auf rotem Hintergrund kommt der Wolf sehr viel besser raus.

Line hat gesagt…

@Giliell
Definiere Groß!
Ich habe ihn in 116 genäht, da fällt er etwas groß aus finde ich.
Aber prinzipiell sollte sich jeder beliebige Raglan-Schnitt entsprechend verwenden lassen. Einfach das Vorderteil entsprechend zerschneiden und aus unterschiedlichen Stoffen wieder zusammensetzen.