Montag, 25. Mai 2009

Back to soap

Ja, ich hab ein kleines Bloggerpäuschen gemacht, nein ich war nicht untätig in der Zeit. So gar nicht. Ich hab hier zu Hause einiges getan, viel geflucht über meine Versuche des Taschennähens,...
Außerdem hab ich die ersten Seifen im Gebrauch getestet: Olivenöl-Rosmarin, Hafer-Milch-Honig und Kaffeeseife
Alle drei funktionieren gut, schäumen (die Olivenölseife am wenigstens) wie erhofft und sind recht mild finde ich. Die Olivenölseife ist ein bißchen schmierig in der Anwendung, dafür angenehm rückfettend.

Und nebenbei hab ich auch zwei neue Seifen angesetzt:

Pfefferminzseife
Mit kalten Pfefferminztee angesetzt, daher die bräunliche Farbe. Auch Mengen von grüner Seifenfarbe haben daran nichts ändern können. Riecht aber sehr schön frisch.
Außerdem hab ich die Seife mal direkt geschnitten und dann versucht Muster einzuprägen.

Inhaltsstoffe:
verseiftes Kokosfett, verseiftes Olivenöl, verseiftes Erdnußöl, verseiftes Distelöl, verseiftes Kürbiskernöl, verseiftes Bienenwachs, Pfefferminztee, Mandelöl, grüne Seifenfarbe, ätherisches Pfefferminzöl


Gärtnerseife
Wie angekündigt angesetzt mit meinen selbstgemachten Kräuter-Ölauszug. Die kleinen Musterplatten werden noch auf die großen Seifenstücke geklebt.
Nach der Sache mit der Pfefferminzseife reichte meine grüne Seifenfarbe leider nicht mehr, also hab ich Lebensmittelfarbe genommen. Zuerst hab ich versucht das Pulver direkt in die Seifenmasse zu geben. Das hat leider nicht so gut geklappt, es hat sich nicht aufgelöst. Daher kommen nun die lustigen grünen Punkte in der Seife. Eigentlich ganz hübsch geworden finde ich. Die zweite Ladung Lebensmittelfarbe hab ich dann erst in ganz wenig Wasser aufgelöst, das hat gut funktioniert und sorgt für die Basisfarbe.
Die weißen Punkte sind Tapiokaperlen. Sie sollen sanft peelen und so dafür sorgen das die Seife sämtliche Erde und Dreck von den Händen schrubbt.

Inhaltsstoffe:
Verseifter Erdnußöl-Kräuterauszug (Lorbeer, Wacholder, Pfeffer,...), verseiftes Kokosfett, verseiftes Distelöl, verseiftes Olivenöl, verseiftes Bienenwachs, Taiokaperlen, Honig, Wildrosenöl

Kommentare:

Caythlin hat gesagt…

*schnupper*

Wieso kann man man den Blog nicht riechen??? *beschwer*

Ari hat gesagt…

Ich bin auch für Geruchsinternet!

Line hat gesagt…

Herkommen, ausprobieren, wegschnüffeln, mitnehmen!
Ihr wißt doch wo ihr mich und meine Seifen findet!