Montag, 1. Februar 2010

So schlicht, so schrill und so schön

Die Ausbeute der letzten Woche:

Pure

Ein ganz schlichtes, einfaches Seifchen, ohne Farbe, ohne Duft. Entweder für ganz empfindliche Menschen gemacht, oder aber (so geplant) als schlichte Basisseife für Duschbutter, Badesäckchen,...
Es gibt noch ein sehr viel größeres Stück davon, aber das weigert sich beharrlich aus seiner Form zu rutschen.Inhaltsstoffe:
Olivenöl, destilliertes Wasser, Kokosfett, Rapsöl, NaOH, Mandelöl, Rizinusöl, Kakaobutter, Bienenwachs

Hippie-Seife

Ich wollte mal was mit vielen Farben machen, und mit Marmorierung. Leider hat dieses Seifchen mich ziemlich geärgert. Erst war es zu früh zum marmorieren, dann fing alles an sich zu trennen,... Als Rettungsversuch hab ich das ganze dann in den Ofen geschoben, aber um die Marmorierung nicht völlig zu versauen, konnte ich es nicht umrühren. Also keine wirkliche CP, auch keine echte OHP. Irgendwas dazwischen. Beduftet mit Gracefruits "Pomegrante Noir" (laut Macsoapy 'eine aufwändige Mischung von Granatapfel, Himbeere und Pflaume, die mit würzigem rosa Pfeffer untermauert wird und einer Basisnote aus Patchouli und Weihrauch'.) Ganz schön schwer, hat aber irgendwie was.
Wer richtig rät in wie vielen Farbtönen diese Seife daherkommt, der bekommt ein Stückchen davon (Tipps bis Mittwoch, 3.2, als Kommentar)

Inhaltsstoffe:
Olivenöl, destilliertes Wasser, Kokosfett, Rapsöl, NaOH, Kakaobutter, Sheabuter, Palmkernöl, Rizinusöl, Bienenwachs, PÖ 'Pomegrante Noir', flüssige Seifenfarben

Schneeweißchen und Rosenrot

Nach dem Hippie-Aufreger und dem Luffa-Desaster endlich wieder eine Seife, die ganz genau so geworden ist, wie sie werden sollte. Eine echte Schönheit äußerlich, und eine ganz sanfte innerlich, mit viel Seide und Sahne für die Pflege (irgendwie hab ich es im Moment mit Milchseifen und mit Marmorierungen merkt ihr das?). Mal ganz abgesehen von dem wirklich wundervollen Rosenduft.
Im Stück:und aufgeschnitten:Inhaltsstoffe:
Olivenöl, Rosenwasser, Sahne, Kakaobutter, Sheabutter, Kokosfett, NaOH, destilliertes Wasser,
Babassuöl, Palmkernöl, Bienenwachs, Duionseide, PÖ "English Rose" (Gracefruit), flüssige Seifenfarbe rubinrot, bulgarische Rosenknospen

Kommentare:

Caythlin hat gesagt…

Eine Drachenseife *anstaun*... oder besser.... eine verliebte Drachenseife.... *schnupper*

Enigma Eden hat gesagt…

Erstmal ein Kommi zu den tollen Seifen!
Die sehen wirklich superspitze aus...
Die Seife mit den Rosen verführt fast schon dazu mal herzhaft davon abzubeißen ;)

Zu den Farbtönen würde ich ca. um die 20 schätzen. Einzelne Farben würde ich sagen ca. 4-5...
Bin gespannt...:)

Line hat gesagt…

Drachenseife?

Filiaumbrae hat gesagt…

Wow, die Hippie Seife sieht ja klasse aus. Ich schätze, es waren vier Grundfarben. Und ich würd soooo gern dran schnuppern. Auch wenn ich daneben liege, ich biete eine Marakkesch-Seife zum Tausch :D

Caythlin hat gesagt…

Ja, Drachenseife..... ROMANTISCHE Drachenseife mit dieser Farbe und dem Duft und den luschtigen Drachenzacken :-)

Hesting hat gesagt…

Die marmorierte Seife sieht genau richtig aus, finde ich -- und überhaupt nicht nach den Problemen, die Du mit ihr hattest. :)

Ich tippe übrigens auf 5 Farbtöne.

Cherryblossom hat gesagt…

Wooow! Die Hippie-Seife ist ja genial geworden. Sieht man ihr ja gar nicht an, dass sie so ein Biest war :)

Ich tippe auf 4 Farbtöne

Cherryblossom hat gesagt…

Wow! Die Hippie-Seife sieht ja toll aus! Sieht man ihr gar nicht an, dass sie so gemein zu dir war ;)

Ich tippe auf 5 Farbtöne.