Donnerstag, 2. Juli 2015

Ein Hahn, zwei Hühner, drei Enten,...

...
...und zehn Tatzelwürmer!
Mit diesem Abzählreim beschäftigt sich mein Großer gerade in der Kita.
Nun stellte sich aber die Frage, was eigentlich Tatzelwürmer sind, und alle Kinder sollten ein Bild malen, wie so ein Tatzelwurm denn nun eigentlich aussieht.
Auch die Eltern waren aufgerufen sich gerne kreativ zu beteiligen.

Nun gut, wenn es denn sein soll. Was tut man nicht alles, damit das Kind stolz auf einen ist?
Allerdings reiht sich mein Tatzelwurm nicht bei den putzigen, aus Äpfeln krabbelnden Würmchen auf Blümchenpapier ein.
Meiner ist irgendwie eher mit einer Boa constrictor verwandt.

 

Und ab damit zu Made4boys

Kommentare:

Andrea Fahrbach hat gesagt…

Aber dafür ist es ein Tatzelwurm wie er gehört :)

Anonym hat gesagt…

lustig, dass man auch im hohen norden den alpinen tatzlwurm kennt..... :-)
aber das ist wirklich ein hübscher tatzlwurm . könnte in seiner abstammung aber ein bisserl was vom ringlwurm mit drin haben.
caterina

Caythlin hat gesagt…

Eindeutlig ein Tatzelwurm! Ein ganz toller sogar! Ich will auch einen! Hast du denn auch 10 gemacht? Weil - es sind doch ZEHN Tatzelwürmer